News
03.04.2019, 10:05 Uhr
Lückenschluss Radweg Ortseingang Diemarden
gemeinsamer Antrag der CDU und Bündnis90/GRÜNE
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren!

Der Gemeinderat der Gemeinde Gleichen wird gebeten kurzfristig Mittel für die Planung eines Lückenschlusses des Radweges vor der Tankstelle in Diemarden bereit zu stellen.
Die Maßnahme selbst soll zum Haushalt 2020 eingeplant werden.
Begründung:
Das fehlende Stück Radweg am Ortseingang von Diemarden aus Richtung Klein Lengden ist eine unnötige Gefahrenquelle für Radfahrer und Fußgänger, die hier auf die Fahrbahn wechseln müssen. Laut unseren Informationen steht die benötigte Fläche im Eigentum des Landkreises Göttingen und somit für ein solches Vorhaben zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine überschaubare aber durchaus wichtige Maßnahme als Lückenschluss im bestehenden Radwegenetz. Für die Finanzierung der Planung könnte als Deckungsvorschlag sicher die Maßnahme OD Groß Lengden herangezogen werden, die auch schon für eine andere Maßnahme in diesem Jahr verwaltungsseitig herangezogen wurde, weil sie vermutlich dieses Jahr nicht zur Auszahlung kommt. Es wäre wünschenswert, wenn dann schon eine belastbare Kostenschätzung für die Beratungen zum Haushalt 2020 im Herbst zur Verfügung steht um die Maßnahme einzuplanen.

Freundliche Grüße


Dietmar Müller (CDU)    Matthias Grün (Bündnis 90 / Die Grünen)




CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Gemeindeverband Gleichen   | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.