Presse
24.10.2012, 20:38 Uhr
Pressemitteilung Verwaltungsstelle Rittmarshausen
CDU kritisiert Öffnungszeiten

Die CDU – Gemeinderatsfraktion Gleichen fordert bürgerfreundlichere Öffnungszeiten für die Verwaltungszweigstelle in Rittmarshausen.

Seit Dienstag, den 16. Oktober 2012 können die Bürgerinnen und Bürger im oberen Gartetal einmal in der Woche Ihre Amtsgeschäfte in der Filiale des Bürgerbüros im Feuerwehrhaus in Rittmarshausen erledigen. „Grundsätzlich begrüßen wir diese neu geschaffene Möglichkeit, die auf unsere Anregung aus 2011 zurückzuführen ist“, kommentierte der Fraktionsvorsitzende Dietmar Müller das neue Angebot. Scharf kritisiert wird von der CDU jedoch die von der Verwaltung ausgewählte Öffnungszeit:

- Dienstags von 14 bis 16 Uhr. -

Mitten am Tage ist für die berufstätigen Einwohner und auch Schüler ein Besuch oftmals nur schwer einzurichten. "Wir hatten bereits mehrfach eine Öffnungszeit von 16 – 18 Uhr gefordert“, so Müller weiter dazu. „Das wäre dann ein echter Quantensprung in punkto Bürgerfreundlichkeit und nicht nur so eine Alibiveranstaltung“ ist sein trauriges Resümee dazu.

Wir appellieren daher nun öffentlich an die Verwaltung in Person des Bürgermeisters, das Angebot noch einmal zu überdenken. Jede Arztpraxis und jeder Frisör richtet sich besser auf die „Kundschaft“ ein, als es in Amtsstuben landauf und landab gemeinhin üblich ist.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Gemeindeverband Gleichen   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.34 sec.